Veröffentlicht am 07.06.2016

Lloyd Fonds AG will erstmals wieder Dividende zahlen

  • Positives Konzernergebnis von 1,6 Mio. EUR für Geschäftsjahr 2015 bestätigt
  • Dividendenrendite von rund 4 %


Hamburg, 7. Juni 2016. Vorstand und Aufsichtsrat schlagen der Hauptversammlung vor, eine Dividende in Höhe von 7 Cent pro Aktie auszuschütten. Dies wurde auf der heutigen bilanzfeststellenden Sitzung beschlossen. Die Lloyd Fonds AG hat im Geschäftsjahr 2015 ein Konzernergebnis von 1,6 Mio. EUR erzielt und erwirtschaftet im dritten Jahr in Folge ein positives Ergebnis. Damit wird das am 19. April 2016 veröffentlichte vorläufige Ergebnis bestätigt.

 

Der zum 31. Dezember 2015 ausgewiesene handelsrechtliche Bilanzgewinn gemäß HGB beläuft sich auf 1.235.107,72 EUR. Die Lloyd Fonds AG verfügt über ein dividendenberechtigtes Grundkapital in Höhe von 9.156.642 EUR. Das Dividendenvolumen beträgt insgesamt 640.964,94 EUR. Die Aktionäre erzielen eine Dividendenrendite von rund 4 Prozent (Börsenschlusskurs 06.06.2016: 1,81 EUR). Der verbleibende Bilanzgewinn in Höhe von 594.142,78 EUR soll in die Gewinnrücklagen zur weiteren Kapitalstärkung fließen. Die detaillierten weiteren Ergebnisse der Lloyd Fonds AG und der Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr werden morgen mit dem Geschäftsbericht veröffentlicht. Die Hauptversammlung findet am 20. Juli 2016 in Hamburg statt.

Zwischenbericht zum 30. Juni 2016

LF_HB1_2016_D_gesch.jpg

Bericht als PDF...

Börsenkurs

3,09€ (0,00%)
21.02.2017, 16:32h

Kontakt

Allgemein
Lloyd Fonds AG
Tel.: 040 / 32 56 78-0
Fax: 040 / 32 56 78-99
Kontakt-Formular

Anleger
Lloyd Treuhand GmbH
Tel.: 040 / 32 56 78-400
Fax: 040 / 32 56 78-499 Kontakt-Formular

Vertriebspartner
Lloyd Fonds AG
Tel.: 040 / 32 56 78-200
Fax: 040 / 32 56 78-99 Kontakt-Formular