Veröffentlicht am 03.09.2015

Lloyd Fonds AG: Positives Ergebnis für das erste Halbjahr 2015

  • Konzerngewinn von 0,7 Mio. EUR im ersten Halbjahr und positiver Ausblick für das Gesamtjahr
  • Realisierung von zwei Projekten mit institutionellen Investoren
  • Bisher 27 Mio. EUR Auszahlungen an Fondsanleger in 2015
  • Neuaufstellung als Schifffahrts AG wird weiter umgesetzt

 

Hamburg, 03. September 2015. Die Lloyd Fonds AG erzielt im ersten Halbjahr 2015 ein Konzernergebnis von 0,7 Mio. EUR (Vergleichsperiode: 0,2 Mio. EUR). Die Umsatzerlöse sind im Vergleich zum ersten Halbjahr des vergangenen Jahres um rund 20 Prozent auf 5,8 Mio. EUR gestiegen. Das positive Ergebnis resultiert im Wesentlichen aus den wiederkehrenden Erlösen, die durch das aktive Management des Eigenkapitalvolumens in Höhe von 1,7 Mrd. EUR generiert werden. Darüber hinaus realisierte die Unternehmensgruppe im Bereich des Neugeschäfts durch die Umsetzung von zwei Projekten mit institutionellen Investoren zusätzliche substantielle Erlöse. Neben den Umsatzerlösen konnte die Eigenkapitalquote auf rund 64 Prozent (Vergleichsperiode: 59 Prozent) gesteigert werden. Auch die Liquiditätssituation der Gesellschaft hat sich weiter verbessert: Die Zahlungsmittel stiegen im Vergleich zum ersten Halbjahr 2014 um 2,4 Mio. EUR auf 8,3 Mio. EUR. Für das laufende Geschäftsjahr 2015 rechnet das Unternehmen mit einem positiven Konzernergebnis. Auf Basis dieser soliden finanziellen Aufstellung arbeitet die Lloyd Fonds AG an der Neupositionierung als börsennotiertes Schifffahrtsunternehmen.

 

Erfolgreich war das Unternehmen auch im Ausbau der Zusammenarbeit mit institutionellen Investoren. Zum einen hat die Lloyd Fonds AG die Refinanzierung eines Hotelportfolios einer namhaften österreichischen Hotelgruppe strukturiert und organisiert. Zum anderen agierte das Unternehmen als Berater bei der Realisierung und dem Verkauf eines neuen städtischen Auszubildendenwohnheims in Hamburg.

 

Die Lloyd Fonds-Gruppe feiert in diesem Jahr ihr 20. Firmenjubiläum und gilt damit als einer der erfahrensten Anbieter von Sachwertinvestments. Seit Gründung des Unternehmens hat die Lloyd Fonds AG insgesamt 106 Fonds aufgelegt, in die mehr als 53.000 Kundinnen und Kunden, darunter 38.702 aus dem Schifffahrts- und 5.136 aus dem Immobiliensegment, eine durchschnittliche Zeichnungssumme von rund 30.000 EUR investiert haben. Über 50 Prozent der Kundinnen und Kunden sind jünger als 65 Jahre. Davon sind rund 15.000 Kundinnen und Kunden zwischen 50 und 60 Jahre alt und gehören damit zu der vermögendsten Altersgruppe in Deutschland.

 

Im Berichtszeitraum leisteten die vom Unternehmen gemanagten Fonds über 27 Mio. EUR Auszahlungen an die Investoren und erwirtschafteten damit durchschnittliche Auszahlungen in Höhe von rund 1,6 Prozent auf das gesamte Eigenkapital under Management der Lloyd Fonds AG.

Geschäftsbericht 2016

RZ_D_LF_GB16_gesch.jpg

Bericht als PDF...

Börsenkurs

--€ (-100,00%)
--, --h

Kontakt

Allgemein
Lloyd Fonds AG
Tel.: 040 / 32 56 78-0
Fax: 040 / 32 56 78-99
Kontakt-Formular

Anleger
Lloyd Treuhand GmbH
Tel.: 040 / 32 56 78-400
Fax: 040 / 32 56 78-499 Kontakt-Formular

Vertriebspartner
Lloyd Fonds AG
Tel.: 040 / 32 56 78-200
Fax: 040 / 32 56 78-99 Kontakt-Formular