Veröffentlicht am 11.03.2015

Lloyd Fonds AG: Realisierung eines neuen Auszubildendenwohnheims in Hamburg unter Beratung der Lloyd Fonds AG

Hamburg, 11. März 2015. Die Lloyd Fonds AG hat als Berater die Realisierung eines neuen städtischen Auszubildendenwohnheims in Hamburg begleitet sowie dessen Verkauf an eine renommierte Hamburger Stiftung arrangiert. Das neue Auszubildendenwohnheim wird von der Stadt Hamburg öffentlich gefördert, u.a. weil knapp die Hälfte aller Auszubildenden in Hamburger Unternehmen aus anderen Städten und Gemeinden kommen und in Hamburg eine kostengünstige Wohnmöglichkeit benötigen. Im Ballungsgebiet Hamburg ist aber günstiger privater Wohnraum insbesondere für Auszubildende nur schwer zu finden.

 

Das Objekt ist langfristig an die Stiftung „Azubiwerk“ vermietet. Nach Fertigstellung des Wohnheims im Sommer 2016 werden dort rund 156 Auszubildende in circa 68 Apartments bezahlbaren Wohnraum finden. Für die Auszubildenden sind Wohngemeinschaften für zwei bis vier Personen geplant.

 

„Projektfinanzierungen an der Schnittstelle zwischen öffentlichem und privatwirtschaftlichem Engagement werden zunehmend wichtig, ebenso wie die Kooperation mit institutionellen Investoren. Nach der  Platzierung von 57 Mio. US-Dollar für unseren  A380 an institutionelle Investoren in Korea Ende vergangenen Jahres zeigt die Vermittlung des Azubiwohnheims an eine renommierte Hamburger Stiftung, dass die Lloyd Fonds AG ein aktiver Player im institutionellen Geschäft der Assetfinanzierungen ist“, so Dr. Torsten Teichert, Vorstandsvorsitzender der Lloyd Fonds AG.

Zwischenbericht zum 30. Juni 2016

LF_HB1_2016_D_gesch.jpg

Bericht als PDF...

Börsenkurs

3,25€ (+2,20%)
24.03.2017, 17:08h

Kontakt

Allgemein
Lloyd Fonds AG
Tel.: 040 / 32 56 78-0
Fax: 040 / 32 56 78-99
Kontakt-Formular

Anleger
Lloyd Treuhand GmbH
Tel.: 040 / 32 56 78-400
Fax: 040 / 32 56 78-499 Kontakt-Formular

Vertriebspartner
Lloyd Fonds AG
Tel.: 040 / 32 56 78-200
Fax: 040 / 32 56 78-99 Kontakt-Formular