Veröffentlicht am 12.01.2012

Lloyd Fonds ist vollständig enthaftet

Hamburg, 12. Januar 2012. Die Lloyd Fonds AG hat am 10. Januar die reduzierte Enthaftungssumme von 10 Millionen Euro, die gemäß der im April 2010 getroffenen Bankenvereinbarung bis zum 15. Februar 2012 zu leisten ist, an die Banken gezahlt. Damit schließt die Lloyd Fonds AG die Restrukturierung erfolgreich ab und ist von sämtlichen Eventualverbindlichkeiten aus der Bankenvereinbarung befreit. Die Zahlung wurde aus dem Emissionserlös der Kapitalerhöhung, die sich auf knapp 15 Millionen Euro belief, beglichen.

Zwischenbericht zum 30. Juni 2017

LF_HB1_2017_D_Gesch.jpg

Bericht als PDF...

Börsenkurs

2,73€ (-0,36%)
23.11.2017, 14:42h

Kontakt

Allgemein
Lloyd Fonds AG
Tel.: 040 / 32 56 78-0
Fax: 040 / 32 56 78-99
Kontakt-Formular

Anleger
Lloyd Treuhand GmbH
Tel.: 040 / 32 56 78-400
Fax: 040 / 32 56 78-499 Kontakt-Formular

Vertriebspartner
Lloyd Fonds AG
Tel.: 040 / 32 56 78-200
Fax: 040 / 32 56 78-99 Kontakt-Formular