Veröffentlicht am 11.08.2011

Erneutes A-Rating für den Lloyd Fonds Energie Europa: Feri bewertet den Fonds mit "Sehr gut"

  • Hohe Investitionssicherheit durch Diversifizierung und Bestandsanlagen 
  • Attraktive Auszahlungen bei konservativer Fondskonzeption
  • Exzellente Qualität des Assetmanagements

 

Hamburg, 11. August 2011. Der "Lloyd Fonds Energie Europa", der gleichzeitig in Wind- und Solarenergie in vier westeuropäischen Ländern investiert, erhält ein weiteres exzellentes Rating: Das Beteiligungsangebot wird von der Feri EuroRating Services AG, eine der renommiertesten Rating Agenturen in Deutschland, mit der Note "Sehr gut" (A) bewertet.

Für den Fonds spricht laut Feri die Diversifizierung über zwei Energieklassen und unterschiedliche Einspeisesysteme sowie die breite geografische Streuung der Investitionsobjekte, die für eine hohe Investitionssicherheit sorgen.
Auch die Tatsache, dass sechs der insgesamt acht Anlagen bereits in Betrieb sind und belastbare Ist-Daten für die kalkulierten Einspeisevergütungen geliefert haben, wird von dem Analysehaus positiv hervorgehoben. Darüber hinaus wird das Chancenpotenzial des Fonds, das durch steigende Strompreise und höhere Inflationsraten gegeben ist, von Feri als sehr gut befunden.
Im Rahmen der Bewertung der Fondskonzeption hebt die Analyse insbesondere die geringen Nebenkosten und laufenden Kosten sowie die attraktiven prognostizierten Auszahlungen in Höhe von sieben ansteigend auf zehn Prozent p.a. hervor. Auch die konservative Konzeption, die sich aus der relativ geringen Fremdkapitalquote von 49,2 Prozent und aus der hohen kalkulierten Liquiditätsreserve ergibt, trägt zu der positiven Bewertung des Fonds bei. Außerdem hebt Feri die Qualität des erfahrenen Assetmanagers sowie die exzellente Anlegerbetreuung und Vertriebsunterstützung von Lloyd Fonds hervor.

Das Feri Rating ist die fünfte positive Bewertung des "Lloyd Fonds Energie Europa". Der Fonds wurde bereits von der Scope Analysis GmbH mit dem Rating "A-" (gut) sowie von dem unabhängigen Analysehaus G.U.B. mit „sehr gut“ bewertet. Auch das fondstelegramm und der Ecoanlagecheck beurteilten den Fonds sehr positiv.

"Unser Energiefonds bietet Anlegern nicht nur attraktive Renditen, sondern auch eine maximale Investitionssicherheit und enormes Chancenpotenzial. Wir freuen uns, dass der ’Lloyd Fonds Energie Europa’ mit dem Feri-Rating erneut eine exzellente Bewertung erhalten hat", sagt Torsten Teichert, Vorstandsvorsitzender der Lloyd Fonds AG.

Der Fonds im Überblick


Das geplante Investitionsvolumen des „Lloyd Fonds Energie Europa“ liegt bei rund 145 Millionen Euro (inkl. fünf Prozent Agio), das Emissionskapital bei 70 Millionen Euro. Die Fondslaufzeit wird voraussichtlich 17 Jahre betragen. Die jährlichen prognostizierten Auszahlungen belaufen sich auf anfänglich 7 steigend auf 10 Prozent des investierten Eigenkapitals. Der Gesamtmittelrückfluss ist mit rund 202 Prozent vor Steuern prospektiert. Anleger können den „Lloyd Fonds Energie Europa“ ab 10.000 Euro zeichnen.

Zwischenbericht zum 30. Juni 2016

LF_HB1_2016_D_gesch.jpg

Bericht als PDF...

Börsenkurs

3,09€ (0,00%)
21.02.2017, 16:32h

Kontakt

Allgemein
Lloyd Fonds AG
Tel.: 040 / 32 56 78-0
Fax: 040 / 32 56 78-99
Kontakt-Formular

Anleger
Lloyd Treuhand GmbH
Tel.: 040 / 32 56 78-400
Fax: 040 / 32 56 78-499 Kontakt-Formular

Vertriebspartner
Lloyd Fonds AG
Tel.: 040 / 32 56 78-200
Fax: 040 / 32 56 78-99 Kontakt-Formular