Luftfahrtinvestments der Lloyd Fonds AG

Die Luftfahrt begeisterte den Menschen von jeher, insbesondere als Asset für Sachwertinvestments. Im Jahr 2007 haben wir unseren ersten Fonds im Flugzeugbereich aufgelegt. Es handelte sich um einen langfristig an die britische Fluggesellschaft Virgin Atlantic verleasten Airbus A340-600.

Anlass für die Erschließung des Investitionssegmentes Luftfahrt waren und sind die langfristigen Wachstumsperspektiven mit steigendem Passagieraufkommen – nach Analysen von Airbus wird der internationale Luftverkehr in den kommenden Jahren weiter stark wachsen und bis zum Jahr 2035 werden rund 33.000 neue Passagiermaschinen benötigt. Hauptwachstumstreiber sind dabei die Regionen Mittlerer Osten und Asien-Pazifik.

Luftfahrtinnovationen:

  • Mit renommierten Fluggesellschaften wie Singapore Airlines oder Virgin Atlantic klassische Flugzeugfonds für Investoren aufgelegt
  • Investment für private Investoren in einen Guggenheim-Fonds ermöglicht, der für institutionelle Investoren vorbehalten war
  • Langjährige Zusammenarbeit mit Doric und East Merchant

Wir haben mit renommierten Fluggesellschaften als Leasingnehmern sicherheitsorientierte Fondskonzepte mit langfristig guten Ertragsaussichten umgesetzt.

This post is also available in: enEnglisch