Header_Investor-Relations_Desktop

Im Mittelpunkt unserer Investor Relations stehen nicht wir. Sondern Sie und Ihre Bedürfnisse als unser Aktionär.

Aktienkurs der Lloyd Fonds AG

Aktie: Transparenz der Lloyd Fonds AG

Die Lloyd Fonds AG ist seit 2005 an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert, seit März 2017 im Scale-Segment. Transparenz ist für uns als Investment- und Asset-Manager von zentraler Bedeutung. Sie bildet daher die Basis unserer fast 25-jährigen Unternehmenshistorie.

Finanzkennzahlen im Fokus

Vollumfängliche Transparenz und Verlässlichkeit, jederzeit: Auf diesen Pfeilern gründet die Beziehung zu unseren Investoren. Sie haben Fragen zu unseren Finanzkennzahlen oder benötigen ergänzende Informationen? Sprechen Sie uns an. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Aktienstammdaten der Lloyd Fonds AG

Firmensitz
Hamburg
Legal Entity Identifier (LEI)
391200MMIN9EPH3GOD16
Wertpapierkennnummer
A12UP2
ISIN (International Securities Identification Number)
DE000A12UP29
Börsenkürzel (Reuters)
L10Gk.DE
Börsenplätze
Freiverkehr Frankfurt (Scale-Segment), Xetra; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart und Tradegate
Marktsegment
Scale (Frankfurter Wertpapierbörse)
Grundkapital
13,3 Mio. €
Designated Sponsor
Oddo Seydler Bank AG
Capital Market Partner
Oddo BHF Aktiengesellschaft
Erster Handelstag
28.10.2005
Gattung
Inhaber-Stückaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von je 1,00 €
Anzahl der Aktien
13.265.914 Stück

Aktionärsstruktur

Die Deutsche Effecten- und Wechsel-Beteiligungsgesellschaft AG, Fraunhoferstraße 1, 07743 Jena, hat uns im eigenen Namen sowie namens und im Auftrag der DEWB Effecten GmbH, Fraunhoferstraße 1, 07743 Jena, gemäß § 20 und § 21 AktG mitgeteilt, dass:

  1. Der DEWB Effecten GmbH, Jena, nicht mehr unmittelbar mehr als der vierte Teil der Aktien (Mitteilungen gemäß § 20 Abs. 5 AktG sowie § 21 Abs. 3 AktG) an der Lloyd Fonds AG (AG Hamburg, HRB 75492) gehört.
  2. Der Deutsche Effecten- und Wechsel-Beteiligungsgesellschaft AG kraft Zurechnung (gemäß §§ 20 Abs. 1 Satz 2, 16 Abs. 4 AktG bzw. §§ 21 Abs. 1 Satz 2, 16 Abs. 4 AktG) derjenigen Anteile, die der von ihr abhängigen DEWB Effecten GmbH, Jena, gehören, nicht mehr mittelbar mehr als der vierte Teil der Aktien (Mitteilung gemäß § 20 Abs. 5 AktG sowie § 21 Abs. 3 AktG) an der Lloyd Fonds AG (AG Hamburg, HRB 75492) gehört.

Stand: Dezember 2019

Weitere Neuigkeiten, Pressemitteilungen und Informationen zu bevorstehenden Veranstaltungen finden Sie in unserem